Link zur Startseite der Homepage

Ins Gästebuch eintragen

Zurück1... 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 ...30Weiter

Heiko
Beitrag # 236
21.03.2011 | 18:59

nur mal nen gruß da laß
Susanna
Beitrag # 235
18.01.2011 | 18:58

susanna.ruzicka@live.athttps://ruzicka.jimdo.com/

Hallo ihr Lieben! Ganz tolle Berichte, die ins Herz gehen! Danke - Licht und Liebe Susanna!
Tatsiana
Beitrag # 234
20.11.2010 | 18:58

story21@narod.ru

Alle UFO Artikel sehr interessant und informativ! Vielen Dank! Tatsiana, Belarus
yabacita
Beitrag # 233
07.09.2010 | 18:55

YABA44@web.de

danke, dass es euch gibt !!
liebe und frieden über alle grenzen !!
Burcado Ajad Nowak
Beitrag # 232
04.04.2010 | 18:54

bodhi-ajad@web.dehttps://satjam.wordpress.com/

Liebe Rolf Linnemann,

herzlichen Dank für das Interview mit Dr. Masaru Emoto. Ich habe mir erlaubt, einen Gedanken zu zitieren und einen Link zum Interview auf menetekel.de hergestellt. Ich hoffe, daß Sie damit einverstanden sind.

Liebe Grüße
Burcado Ajad
Birgit
Beitrag # 231
02.04.2010 | 18:53

birgit.heinrichs@gmx.de

GOTT zum Gruß!

Ich habe einige interessante photos von unbekannten Flugobjekten gemacht und suche Jemanden,der sich in der Materie auskennt,um mir sagen zu können was da auf den diversen Bildern (Digitalkamera) zu sehen ist.
Ich wünsche Euch allen Frohe Ostern!

Birgit
Stefan Ritter
Beitrag # 230
13.03.2010 | 18:52

stefan@viewonline.de

Ich stelle mich kurz vor und erwarte jede Menge Rückfragen. Vor 16 Jahren begann ich, veranlaßt durch einen finanziellen Schicksalsschlag, mich ernsthaft für die christliche Theosophie zu interessieren. Nebenbei studierte ich noch die Sterbe- und Jenseitswissenschaften und verglich dazu den Spiritismus mit diesen Thematiken und siehe da: Keine Widersprüche und so habe ich mir bis heute aus über 300 Büchern verschiedenster Autoren, Epochen und Themen rund ums Leben nach dem Tod ein geistges Wissen erarbeitet, momit ich hier und heute jeden Suchenden, am Geistigen Interessierte und Andersdenkenden oder Pessimisten restlos aufklären möchte. Ich zähle mich zu den Lichtverbreitern und halte das für eine wichtige Art der aktiven Nächstenliebe. Ich danke für jede Frage oder Anregung. Gott zum Gruß Stefan

Kommentar:

Hallo Stefan,

schön, dass Du Dich schon lange Zeit mit diesen Dingen beschäftigst. Hast Du auch sämtliche Protokolle unserer Seiten gelesen? Hier sind nur Durchsagen der Lehrer des Geistigen Reiches, der Santiner und sonstige Berichte. Wir sind der Auffassung, dass unsere Leser hiermit eine große, komprimierte Auswahl haben, um sich nicht nur zu informieren, sondern um sich auch in die Thematik einzuarbeiten und diese zu praktizieren. Die Seiten haben den Vorteil, dass keine Verdrehungen von menschlicher Seite geschehen sind.

Wenn Du unter eigener Verantwortung Leute über Dein erworbenes Wissen aufklären möchtest, dann wäre Deine eigene Homepage eine besser geeignete Plattform.
Admin
Beitrag # 229
23.01.2010 | 18:52

Leider hatten wir einen kleinen Datenbank-Crash, so dass etliche neuere Beiträge aus unserem Gästebuch verloren gingen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr Euch bei Eurem nächsten Besuch wieder in unser Gästebuch eintragen könntet.

Vielen Dank
Euer Team der
Psychowissenschaften
Ulla
Beitrag # 228
26.02.2009 | 18:51

Hallo nochmal,
Okay ,in Ordnung meine Angaben hatten keine Belege. Ich dachte nur, dass nach all dem was ich gehört habe zB. die Altersangabe nicht stimmen konnte... auch weil man im Netz immer mehr Müll liest, wollte ich mal sagen, was ich von den Angaben in dem Artikel gedacht habe ...nun gut, ich habe unter anderem auf Wikepedia gelesen,dass Elsie 16 war und auch im Cottingley net. stehen solche Angaben.Ich wollte aber nicht unfreundlich erscheinen oder sagen, dass der Artikel schlecht ist... falls dies so rüber gekommen ist, bitte ich um Entschuldigung.
Ihre Seite ist wirklich interessant, auch für einen Skeptiker wie mich !
Mit freundlichen Grüßen
Ulla
Ulla
Beitrag # 227
23.02.2009 | 18:49

Hallo ,
sehr interessant, was Sie hier so schreiben! Jedoch habe ich in dem Artikel der Cottingley Feen ein paar Fehler entdeckt!
-Elsie war 16 Jahre alt
-Elsie hatte drei Jahre lang bei einem Photographen gearbeitet, sie hatte also schon Ahnung von Photographie
-Das "Princess Marie's Giftbook" hatten die Eltern gekauft,es diente zu wohltätigen Zwecken,sie hatten es aber nie gelesen.Es stand unbeachtet auf dem Regal und die Mädchen wussten das.
-Natürlich konnten die Eltern keine Papierreste finden, wenn die Mädchen gut aufgeräumt hatten
-Elsie hat die Elfen gezeichnet, außerdem war sie sehr begabt darin und zu dem Zeitpunkt schon alt genug, um solche Figuren zu malen
-Die Mädchen haben die Photos gemacht, weil sie ihre Eltern endlich überzeugen wollten, dass es die Elfen gab. Bei ihrem Geständnis gaben sie zu, dass sie die Photos gefälscht hatten, weil sich die echten Elfen wohl nicht auf Cellolid bannen lassen würden.
Ob es diese Elfen wirklich gab, sei dahin gestellt.Und auch ob der medial veranlagte Freund von Gardner wirklich das gleiche gesehen hatte wie die Mädchen. Ich weiß nämlich aus anderen Quellen, dass Elsie und Francis nur in die Luft zeigen mussten, und sagen musstenbig grina sind Elfen! Und er sah auch genau dort Elfen. Ist denn außerdem keinem aufgefallen,dass die Photos überhaupt nicht mit den Sichtungen der drei übereinstimmen oder ähneln???Übrigens :das Geständins kann man auf Youtube finden. Es ist der zweite Teil von"Arthur Clarks World of strange Powers" und da sagen die beiden Frauen, dass die beiden doch eigentlich nur ein bisschen Spaß haben wollten! Allerdings bin ich der Meinung, dass das fünfte Photo echt sein könnte, da die Elfen ganz anders aussehen als die anderen und durchscheinende Körper haben ... Andererseits habe ich auch schon gelesen, dass die Mädchen hier eine doppel belichtete Photoplatte nahmen...?Da bin ich überfragt. Ich wollte eigentlich nur auf ein paar Fehler hinweisen, weil ich mir denke,dass wenn schon einen Artikel über etwas schreibt, es auch richtig sein muss... die anderen Info. über Naturwesen fand ich hingegen sehr interessant und aufschlussreich.Wäre schön,wenn ihr mehr davon bringen würdet. Achja, könnte jemand vielleicht auf meinen Eintrag antworten und sagen, wieso der eine Artikel so voller Fehler ist,welche ich gerade korigiert habe? Danke und tschüss
Ulla

Kommentar:

Der Artikel stammt aus der Feder von Prof. Werner Schiebeler, der für äußerst sorgfältige Recherchen in Fachkreisen bekannt ist. - Leider sind Ihre Behauptungen zu ungenau gefaßt und ohne Quellenangabe (von Youtube einmal abgesehen). Beispielsweise schreiben Sie, daß Elise 16 Jahre alt gewesen sei, ohne Jahreszahl und Quelle anzugeben. Ob sich tatsächlich "so viele Fehler" in diesem Artikel befinden, sei dahingestellt. Außerdem ist unklar, wann - und vor allem aus welchem Grund - das plötzliche "Geständnis" der beiden Mädchen erfolgt sein soll. Die enorme Fülle von Indizien und Beweisen, die für die Existenz eines Geistigen Reiches sprechen, paßt vielen Zeitgenossen überhaupt nicht ins Konzept. Daher: Vorsicht!
Zurück1... 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 ...30Weiter

Ins Gästebuch eintragen

myPHP Guestbook V 4.8.0

Gästebuch Administration